Spamhaus Botnet Threat Update, Q4-2021

Bericht

Q4-Update über die Botnet Command-and-Controllers, die unser Rechercheteam beobachtet, einschließlich der geografischen Standorte und Hosts.

Grundlagen der DNS-Blocklists

Blog

DNS-Blocklists sollten Ihre erste Verteidigungslinie gegen Spam und andere über E-Mail verbreitete Bedrohungen sein. Hier finden Sie eine Einführung in die Grundlagen der DNSBLs.

Die 10 (+1) besten Tipps für den Betrieb Ihres eigenen Mail-Servers

Blog

Hier sind 11 Tipps für Administratoren, die ihre eigene E-Mail-Infrastruktur verwalten.

Sechs Vorteile eines eigenen E-Mail-Servers

Blog

Einen eigenen Mail-Server zu betreiben, ist nicht jedermanns Sache. Dabei hat es durchaus Vorteile, seine Mail intern zu regeln.

Das IT-Team von UOL erhöht die Produktivität durch den Data Query Service von Spamhaus

Fallstudie

Dank unserem Data Query Service kann der E-Mail-Provider Universo Online (UOL) Millionen Nutzer vor Spam und anderen bösartigen E-Mails schützen und gleichzeitig 20 % der Arbeitszeit des Teams freigeben.

Wo Spamhaus-Blocklists für effektive E-Mail-Filter angewendet werden sollten

Blog

Spamhaus erstellt viele verschiedene DNSBLs (Blocklists).  Die Frage ist, welche sollten Sie wo anwenden? In diesem kurzen Leitfaden finden Sie alle Informationen, die Sie brauchen.

Den Quellcode bösartiger E-Mails verstehen

Blog

Lernen Sie, wie E-Mail-Quellcode funktioniert, damit Sie die Informationen über IP-Adressen und Domain Threat Intelligence am richtigen Punkt in Ihrem E-Mail-Filter einsetzen.

Warum Sie Domain- und Hash-Blocklists anwenden sollten

Blog

Es ist allgemein bekannt, dass durch das Filtern von E-Mails mithilfe von IP-Blocklists (DNSBLs) der größte Teil bösartiger E-Mail abgeschmettert wird. Diese Lösung ist ebenso wirksam wie wirtschaftlich und beansprucht nur wenig Rechenleistung. Warum sollte man trotzdem noch mit Domain- und Hash-Blocklists filtern?

Der Wert von Hash Blocklists

Blog

IP und Domain Blocklists (DNSBLs) sind sehr effektive Filter gegen bösartige E-Mail. Sie haben jedoch ein großes Manko: Wie blockiert man eine E-Mail, die von einem beeinträchtigten Konto bei Gmail, Hotmail oder einem anderen großen E-Mail-Serviceprovider (ESP) gesendet wird? Die Antwort darauf sind Hash Blocklists.

E-Mail-Blocklist – lieber nicht am falschen Ende sparen!

Blog

Angesichts knapper IT-Budgets und begrenzter Ressourcen ist es nur verständlich, wenn man sich nach dem günstigsten Angebot umsieht, egal ob es sich um Hardware, Software oder Threat-Intelligence-Daten handelt. Doch Vorsicht: Nicht alle E-Mail-Blocklists (DNSBLs) sind gleich.